Eine aus einem Nachbarlandkreis kommende Schülerin wurde Positiv auf Covid-19 getestet. Für Ihre Schulklasse wurde häusliche Isolation angeordnet. Bei einer Schülerin des OSZ in Neuruppin wurde bereits am vergangenen Freitag durch einen sogenannten Corona-Test eine Covid-19-Erkrankung bekannt. Die Schülerin wohnt nicht im Landkreis OPR. Sie stammt aus einem Nachbarlandkreis, der uns zur Zeit nicht bekannt ist. In der betroffenen Klasse der positiv getesteten Schülerin sind 30 Schülerinnen und Schüler. Des Weiteren wurden vier Lehrer als Kontaktpersonen ermittelt, die ihren Wohnsitz im Landkreis Ostprignitz-Ruppin haben sollen. Die Gesundheitsämter HVL und Prignitz haben für alle betroffenen Schüler und Lehrer eine häusliche Isolierung sowie eine schnellstmögliche Testung angeordnet.

Nächste Corona-Tests geplant
In der betroffenen Klasse der positiv Getesteten Schülerin sind 30 Schülerinnen und Schüler. Des weiteren wurden vier Lehrer als Kontaktpersonen ermittelt, die ihren Wohnsitz im Landkreis Ostprignitz-Ruppin haben sollen.

Die Gesundheitsämter HVL und Prignitz haben für alle betroffenen Schüler und Lehrer eine häusliche Isolierung sowie eine schnellstmögliche Testung angeordnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.