Wittstock: Pkw prallt gegen einen Baum – Eine Verletzte nach Unfall bei Klein Haßlow

Am heutigen Sonntagmittag gegen 12:50 Uhr kam es, auf der Haßlower Chaussee zu einem Verkehrsunfall. Eine Skoda-Fahrerin kam aus noch bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, und prallte gegen einen Baum. Beim Eintreffen der ersten Kräfte der Feuerwehr traf auch zeitgleich der Rettungsdienst ein, vor Ort bestätigte sich die Lage. Die Person war nicht eingeklemmt, sie befand sich schon außerhalb des Fahrzeuges. Die Fahrzeugführerin wurde vom Rettungsdienst behandelt und umgehend in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr nahm umgehend die auslaufenden Betriebsstoffe auf und klemmte die Batterie ab. Für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen musste die Haßlower Chaussee für gut 1 Stunde in beiden Richtungen voll gesperrt werden. Vor Ort war die Feuerwehr mit 5 Fahrzeugen und 16 Einsatzkräften. Der Rettungsdienst war mit 2 Fahrzeugen vor Ort sowie die Polizei. Wie es genau zu dem Unfall kam, muss die Polizei ermitteln.

Author: Blaulichtreport Neuruppin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.