Am Samstag war es endlich soweit, die Feuerwehr aus Neuruppin veranstaltete ihren Tag der offenen Tür

Neuruppin – Am Samstag war es nach langem Planen endlich soweit. Die Feuerwehr aus Neuruppin öffnete ihre Türen in der Schinkelstraße 22 – 24. Die Veranstaltung wurde um 10 Uhr offiziell eröffnet. Die erste Vorführung fand um 10:30 statt, hierbei führte die Gruppe 3 der Jugendfeuerwehr einen Löschangriff über das offene Gewässer vor. Um 12Uhr führten die aktiven Feuerwehrmänner und -frauen eine Technische Hilfeleistung vor. Dabei wurde ein PKW-Unfall simuliert, bei welchem 2 Personen eingeklemmt waren, welche die Feuerwehr nun befreien musste. Die Feuerwehr kam mit 2 Fahrzeugen vorgefahren und zeigten nun, wie sie die beiden Personen so schonend wie möglich aus dem Auto befreiten. Die Herausforderung hierbei war, dass ein Pkw auf der Seite lag. Mittels eines Spineboard (ein Hilfsmittel zur Rettung verunglückter Personen, bei denen eine Verletzung der Wirbelsäule nicht auszuschließen ist) wurden die Personen aus dem Pkw geholt. Nachdem die Vorführung beendet war, konnten sich Groß und Klein das Gelände der Feuerwehr ansehen. Für die Kinder waren natürlich auch viele Highlights dabei, es gab eine Feuerwehr-Hüpfburg, Kinderschminken, Spiel und Spaß, Infostände und vieles mehr. Auch an die Verpflegung wurde gedacht, so gab es eine Grillstation und einen Bierwagen, welche beide durch die Alters- und Ehrenabteilung der Feuerwehr besetzt waren. Die Technik der Feuerwehr konnte man sich ebenso anschauen und erklären lassen. Aber es war ja nicht nur die Feuerwehr vor Ort: der DRK Ortsverband, ein Feuerwehrshop und der Rettungsdienst waren ebenfalls präsent. Musikalische Unterhaltung gab es durch das Team von BB-Radio mit Clara Himmel und André Fischer. “Übrigens” ihr seid total Spitze! Danke, dass ihr da wart. Um 14 Uhr hat die Gruppe 2 der Jugendfeuerwehr einen Löschangriff gestartet, bei welchem sie ein brennendes Holzhaus löschten. Um 14:45 Uhr war die Fahrzeugschau, bei welcher sich die Feuerwehr mit ihrer Technik vorstellte. Um 15:15Uhr wurde es durch die Modenschau interessant, dort zeigten sich die Einsatzkräfte mit ihren verschiedenen Einsatzkleidungen von damals bis heute. Um 16Uhr war die Vorführung Brandbekämpfung. Hierbei wurde ein Wohnungsbrand simuliert, bei welchen 2 Personen auf dem Balkon standen und nach Hilfe schrieen. Die Feuerwehr rückte an, begann unmittelbar mit der Rettung der beiden Personen und bekämpfte anschließend das Feuer. Um 16:55 Uhr gab es noch eine Kinderüberraschung. Die Feuerwehr hat von dem Teleskopmast Süßigkeiten “regnen” lassen. Um 17:00 Uhr war der lange Tag und die tolle Veranstaltung zu Ende.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten, welche diesen wundervollen Tag ermöglicht haben:

  • Der Wehrführung
  • Der Stadt Neuruppin
  • Der Fontanestadt Neuruppin
  • Den Stadtwerken Neuruppin
  • SoundEdition Neuruppin
  • Die Alters und Ehrenabteilung

WIR hoffen, ihr hattet mindestens genauso viel Spaß wie wir.

DANKE sagt die Feuerwehr Neuruppin

Fahrzeugschau

Gepostet von Blaulichtreport Neuruppin am Samstag, 8. Juni 2019

Modenschau

Gepostet von Blaulichtreport Neuruppin am Samstag, 8. Juni 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.