Wittstock (D.) 

Einem 56-jährigen deutschen Mercedes-Fahrer platzte gestern Morgen um 07.05 Uhr ein Reifen seiner Zugmaschine zwischen der Anschlussstelle Neuruppin und der Tank- und Rastanlage Walsleben-Ost. Die Reifenteile kollidierten anschließend mit einem Pkw Audi und einem Mercedes Vito; Schadenshöhe insgesamt ca. 6.000 Euro. Der Audi war danach nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.