Gestern um 16.45 Uhr fiel aufgrund der vorherrschenden Witterungsverhältnisse ein Ast auf die Fahrbahn der Matthias-Hasse-Straße (in Höher der Stepenitzbrücke). Eine VW-Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr gegen den Ast. Der PKW blieb weiterhin fahrbereit. Es entstand Sachschaden in geschätzter Höhe von 2.000 Euro. Der Ast musste von der Feuerwehr beräumt werden. Personen wurden nicht verletzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.