BAB 24/Walsleben. Offenbar aufgrund eines Reifenplatzers verlor heute gegen 05.15 Uhr ein 25-jähriger in der Nähe der Raststätte Walsleben die Kontrolle über seinen VW-Kleintransporter. Der Wagen geriet ins Schleudern, kam nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Mittelschutzplanke. Personen wurden nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 12.000 Euro geschätzt, das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.