Am Donnerstag, gegen 01:25 Uhr, kam es in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Steinstraße zu einem Brand. Ein 28-jährige Mieter der Wohnung im fünften Obergeschoss hatte nach eigenen Angaben bereits geschlafen und war durch den Brand geweckt worden. Er rettete sich unverletzt aus der Wohnung und informierte die Rettungskräfte. Der Brand konnte durch die eingesetzten Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Wittstock (Dosse) gelöscht werden, bevor die Flammen auf Nachbarwohnungen übergreifen konnten. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Video des Einsatzes in der Steinstraße
Danke an den Zusender des Videos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Achtung: Inhalt ist geschützt !!