Der Kriminalpolizei liegt eine Beschreibung des bisher unbekannten Täters vor, der am Mittwoch gegen 11:00 Uhr einen 63-Jährigen Gehbehinderten im Supermarkt (Lidl) schlug. Der Mann wird auf ungefähr 65 Jahre geschätzt, soll etwa 1,80 Meter bis 1,85 Meter groß sein und eine stämmige Figur haben. Nach der Tat entfernte sich dieser vom Parkplatz des LIDL-Marktes mit einem dunklen Mercedes, an welchem sich demnach ein Wittstocker Kennzeichen (WK-) befanden. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion in Neuruppin unter der Telefonnummer 03391 – 354 0 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.