Heiligengrabe. Am Freitag, 01.05.2020 gegen 23:45 Uhr wurde auf dem Parkplatz des Autohofes im Heiligengraber Ortsteil Liebenthal ein LKW-Fahrer überfallen. Der 46-jährige hatte dort in seinem LKW Pause gemacht. Als er nachts aus dem LKW stieg, wurde er plötzlich und ohne erkennbaren Grund durch einen Unbekannten mit einer Stange geschlagen, zu Boden gerissen und anschließend getreten. Ein 44-jähriger Landsmann kam dem Geschädigten zu Hilfe und wurde von dem Täter ebenfalls mit der Stange geschlagen. Der 44–Jährige wurde nur leicht verletzt. Entwendet wurde dem 46-jährigen Geschädigten nichts. Dieser musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Im Rahmen der kriminalpolizeilichen Ermittlungen konnte ein 25-Jähriger, als Tatverdächtiger ermittelt werden. Worum es bei der Auseinandersetzung ging, ist noch nicht sicher geklärt. .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.