2.300 Patronen Munition gefunden und abgegeben

Kyritz. Ein Bürger aus einem Ortsteil informierte gestern Abend die Polizei darüber, dass er in seiner vor längerer Zeit erworbenen Immobilie diverse Munition gefunden hat. Diese stammen offenbar von dem verstorbenen Vorbesitzer. Polizeibeamte stellten letztlich über 2.300 Patronen unterschiedlicher Kaliber sicher.

Author: Blaulichtreport Neuruppin

Schreibe einen Kommentar