18-jähriger Autofahrer flüchtet vor Polizei

Wittstock/Dosse. Im Rahmen der Streifenfahrt am 01.02.2020 gegen 20:00 wollten Polizeibeamte des Polizeireviers Wittstock/Dosse einen Volkswagen einer Verkehrskontrolle unterziehen. Beim Setzen des Anhaltesignals mittels „Stopp Polizei“ beschleunigte der 18-jährige Fahrer sein Fahrzeug und versuchte durch rücksichtslose Fahrweise dem nachfahrenden Streifenwagen zu entkommen. Nach der Fahrt über eine Wiese und ein Feld unweit der Hamburger Straße in Wittstock/Dosse endete die Fahrt und der jugendliche Fahrer konnte kontrolliert werden. Dabei stellte sich heraus, dass der Jugendliche nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Der PKW wurde an die Eltern übergeben. Gegen den Sohn wurden Verkehrsstrafanzeigen gefertigt.

Author: Blaulichtreport Neuruppin

Schreibe einen Kommentar