(53) Jähriger von Falschen Polizist angerufen

Neustadt (Dosse) – Am 29.01.20 gegen 19.00 Uhr erhielt ein 53-Jähriger aus Neustadt einen Anruf von einem ihm unbekannten Mann. Dieser stellte sich als Kriminalpolizist vor und erzählte dem 53-Jährigen, dass die Polizei eine rumänische Bande festgenommen hätte und es Anzeichen für einen Einbruch bei dem Neustädter geben würde. Das Telefonat kam dem Angerufenen etwas seltsam vor und deshalb wollte er es beenden. Daraufhin sagte ihm der angebliche Kriminalist, dass er ruhig die 110 wählen solle ohne vorher aufzulegen. Als der 53-Jährige die ersten beiden Ziffern (11) gedrückt hatte, meldete sich schon ein Herr Schneider. Daraufhin legte der Neustädter sofort auf und wählte den richtigen Notruf der Polizei. Die Kriminalpolizei führt die weiteren Ermittlungen.

Author: Blaulichtreport Neuruppin

Schreibe einen Kommentar