Ein bislang unbekannter Mann lief gestern Morgen im Wittstocker Stadtgebiet zwei Mädchen im Alter von acht und neun Jahren sowie einem Sechsjährigen hinterher, bis diese die Schule An der Freiheit erreichten und jagte diesen dabei offenbar Angst ein. Dann verschwand der Unbekannte. Die Kinder informierten eine Lehrerin und diese rief dann die Polizei. Ein Ermittlungsverfahren wegen Nötigung wurde aufgenommen. Die Polizei sucht nun nach einem ca. 20 bis 30 Jahre alten Mann, der ca. 175 Zentimeter groß und schlank ist. Weiterhin hatte dieser lockiges dunkles Haare und trug ein Tuch vor dem Gesicht. Weiterhin trug er eine Einkaufstüte eines Discounters. Hinweise bitte unter der 03391 – 3540 an die Inspektion in Neuruppin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.