Kyritz – Randaliert und Tür eingetreten

Ein Zeuge teilte der Polizei gestern Nachmittag um 14.30 Uhr mit, dass mehrere Randalierer in der Pestalozzistraße versuchen, die Haustür eines Mehrfamilienhauses einzutreten, was ihnen letztlich auch gelang. Noch bevor alarmierte Polizeibeamte am Ort eintrafen, entfernten sich die Täter. Diese wurden im Zuge der Tatortbereichsfahndung festgestellt und zum Sachverhalt befragt. Ein 21-jähriger soll zugegeben haben, dass die Tür eingetreten wurde. Gegen die zwei Männer im Alter von 21 Jahren und gegen die 16-Jährige wurde eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Die Schadenshöhe an der Tür beträgt ca. 500 Euro. Gegen 16.45 Uhr kam es in der Straße der Jugend zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 27-jährigen Deutschen und dem 21-Jährigen, der zuvor die Tür eingetreten hatte. Der 27-Jährige wurde nach ersten Erkenntnissen dabei nicht verletzt. Gegen den 21-Jährigen wurde ein weiteres Strafverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

Author: Blaulichtreport Neuruppin

Schreibe einen Kommentar