Neuruppin – Eine 46-jährige Neuruppinerin meldete sich gestern Mittag bei der Polizei und gab an, dass ihr in Stöffin mehrere Zinkwannen entwendet worden waren, Schaden ca. 500 Euro. Diese lagen auf einem Grundstück. Die Frau erstattete Strafanzeige wegen Diebstahls in der Polizeiinspektion. Am Nachmittag meldete sich die Neuruppinerin erneut und gab an, dass sie ihre Zinkwannen bei einem Antikhandel im Amt Temnitz entdeckt hatte. Die Wannen wurden dort zum Kauf angeboten. Polizeibeamte suchten das Geschäft auf und nahmen Kontakt zum Verkäufer auf. Er gab die Ware zurück. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Diebstahls und Hehlerei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.