69-Jähriger in Verstecktes Abo reingefallen – Prignitz

Prignitz – Ein 69-jähriger Prignitzer erhielt im Dezember eine SMS, von der er annahm, dass diese von einem Paketdienstleister kam. Darin wurde er aufgefordert, eine zusätzliche Transportgebühr in Höhe von zwei Euro zu bezahlen. Das tat der Mann auch und folgte den Anweisungen der Nachricht. Nun musste er jedoch feststellen, dass er die SMS offenbar von einem Betrüger erhalten hatte, denn er erhielt über die Abrechnung der belasteten Kreditkarte Kenntnis darüber, dass er bei einer Firma ein Abonnement in Höhe von fast 70 Euro abgeschlossen hatte. Die Kreditkarte ließ der Mann sperren. Gestern erstattete er Strafanzeige wegen Betruges.

Author: Blaulichtreport Neuruppin

Schreibe einen Kommentar