Ausfall Notruf 112 in Prignitz und Ostprignitz-Ruppin

Meldung vom:
16.9.2019 – 16:25:38 Uhr

Warnung
Derzeit ist der Notruf 112 aus dem Festnetz nicht erreichbar. Mobilfunk sollte jedoch möglich sein.
In den Gemeinden und Städten
Gerdshagen – Prignitz
Groß Pankow – Prignitz
Halenbeck-Rohlsdorf – Prignitz
Kümmernitztal – Prignitz
Marienfließ – Prignitz
Meyenburg – Prignitz
Pritzwalk – Prignitz
Putlitz – Prignitz
Triglitz – Prignitz
Wittstock/Dosse _ Ostprignitz-Ruppin
Heiligengrabe – Ostprignitz-Ruppin
kann es zu Einschränkungen bei Anrufen aus dem Festnetz bei den Notrufnummern 110 und 112 kommen. Das Mobilfunknetz ist nicht betroffen. Bei Notfällen daher bitte auf den Mobilfunk ausweichen.
Grund hierfür: Die Deutsche Telekom AG arbeitet an der Wiederherstellung des Festnetzes in den betroffenen Gebieten.
Laufzeit: ab sofort – 16.09.2019 20:00 Uhr (Verlängerungen möglich)

Handlungsempfehlung
Schalten Sie Rundfunk und Fernsehen an.
Informieren Sie sich über alle verfügbaren Medien.
Im Notfall erreichen Sie Feuerwehr und Polizei an
Ihren Standorten.

Oder wenden Sie sich an die Polizei unter 110!

Informieren Sie Ihre Nachbarn und leisten Sie bei Bedarf
Hilfe!

Betroffene Region(en):
Gemeinde/Stadt: Gemeinde Gerdshagen, Gemeinde Groß Pankow (Prignitz), Gemeinde Halenbeck-Rohlsdorf, Gemeinde Heiligengrabe, Gemeinde Kümmernitztal, Gemeinde Marienfließ, Gemeinde Triglitz, Stadt Meyenburg, Stadt Pritzwalk, Stadt Putlitz, Stadt Wittstock/Dosse

Weitere Informationen
In Notfällen auf Mobilfunknetz ausweichen und dann die 112 anrufen!

Quelle: Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.