Eine 58-jährige Frau mit ihrem Kia stieß gegen eine Hauswand und einer Laterne | Es entstand Sachschaden von ca. 14.000 €

Wittstock

Eine 58-Jährige befuhr mit einem PKW KIA am 16.08.2019 gegen 10:40 Uhr die Kreisstraße 6825 von Zaatzke in Richtung Jabel. In der Ortschaft Glienicke kam die 58-Jährige nach links von der Fahrbahn ab und stieß hier gegen eine Hauswand, einen Leitpfosten und kam an einer Straßenlaterne zum Stehen. Der KIA war nicht mehr fahrbereit und musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Die 58-Jährige erlitt einen Schock und wurde durch den Rettungsdienst zur Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht. Es entstand Sachschaden von ca. 14.000 €.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*