Rheinsberg

Gestern befand sich ein 19-Jähriger mit seinem Fahrrad gegen 18.00 Uhr am Bahnhof. Dort befand sich ebenso eine fünfköpfige Personengruppe. Aus dieser soll dann ein 19-Jähriger den anderen 19-Jährigen vom Fahrrad gestoßen und anschließend auf diesen eingeschlagen haben. Der vom Fahrrad gestoßene 19-Jährige erlitt dadurch u. a. eine Platzwunde. Die Personengruppe flüchtete anschließend. Der Geschädigte musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zum Hintergrund der Tat dauern an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.