Wittstock/Dosse

 

Wittstock/Dosse – Ein Zeuge beobachtete gestern gegen 01.00 Uhr zwei junge Männer beim Diebstahl von zwei Warnleuchten. Die beiden hatten sich an einer Baustelle in der Röbeler Straße je eine Lampe weggenommen und liefen nunmehr damit herum. Polizeibeamte konnten die Männer im Alter von 18 und 19 Jahren wenig später an einem Pkw feststellen. Die Lampen wurden sichergestellt und später zur Baustelle zurück gebracht. Da es im Wagen nach Cannabis roch, wurden die beiden Männer und der Pkw durchsucht. Der 18-Jährige hatte eine geringe Menge Betäubungsmittel dabei. Die Beamten stellten diese sicher. Es wurden Strafanzeigen wegen Diebstahls und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz aufgenommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.