PD Nord

Bezug auf   20 Jährigen überfallen und geschlagen – Polizei hat 17 Jährigen festgenommen

Neuruppin – Der am 27.10.2020 nach einem Raub vorläufig festgenommene 17-Jährige (russ. Föderation) wurde gestern Nachmittag einem Haftrichter vorgeführt. Dem Jugendlichen wurde ein Haftbefehl verkündet, die Untersuchungshaft setzte der Richter jedoch gegen Auflagen außer Vollzug. Der 17-Jährige wurde von Mitarbeitern einer Jugendhilfeeinrichtung abgeholt, in der er zunächst verbleiben muss. Bei einem Verstoß gegen diese Auflage droht ihm allerdings der Aufenthalt in einer Justizvollzugsanstalt.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei wegen Raubes dauern an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Achtung: Inhalt ist geschützt !!