Vom 19.09. zum 26.09.2020 drangen Unbekannte durch ein angelehntes Fenster eines Einfamilienhauses im Waldweg in Breddin in eben dieses ein. Der Geschädigte befand sich zu dieser Zeit im Urlaub. Das Haus wurde durchsucht, nach ersten Erkenntnissen wurden Schmuck und Bargeld entwendet. Die Kriminaltechnik sicherte den Tatortbefund. Eine Befragung der Nachbarschaft lieferte zunächst keine weiteren ermittlungsrelevanten Informationen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.