Kerzlin – Vollständig ausgebrannt ist am Mittwochabend ein Auto in der Hofeinfahrt eines Wohnhauses in Kerzlin ein Ortsteil der Gemeinde Temnitztal. Zum Glück hatte die alarmierte Feuerwehr den Brand schnell unter Kontrolle.

Gegen 17:14 Uhr waren die Feuerwehren aus dem Amt Temnitz sowie der Rettungsdienst und die Polizei zu dem Autobrand alarmiert worden. Als die Rettungskräfte im Ortsteil Kerzlin eintrafen, stand das Fahrzeug, das direkt vor einem Wohnhaus geparkt war, bereits in Vollbrand. Die Feuerwehrfrauen und Männer konnten das Feuer glücklicherweise schnell unter Kontrolle bringen und konnten so ein Übergreifen des Brandes auf das nachstehende Gebäude und Pflanzen verhindern. Es gab keine Verletzten. Am Auto entstand Totalschaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.