Der Polizei wurden am Wochenende insgesamt drei Diebstähle von Dieselkraftstoff in Zeitraum von Freitagnachmittag bis Samstagabend gemeldet. Betroffen sind Lastkraftwagen verschiedener Hersteller, welche an unterschiedlichen Orten im Stadtgebiet Neuruppin abgestellt waren. Zur Menge des entwendeten Dieselkraftstoffes können keine Angaben gemacht werden. Durch den Diebstahl trat auch vermehrt Diesel aus, sodass dieser auf den Boden gelangte. Dieser Umstand wurde durch den örtlichen Stadtbauhof beseitigt. Der Gesamtschaden wird im niedrigen vierstelligen Bereich geschätzt. Die Ermittlungen dauern an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.