Die 78-jährige Geschädigte erhielt am Freitagnachmittag einen Anruf von einer ihr unbekannten Frau, deren Telefonnummer nicht angezeigt wurde. Diese gab sich als ihre Enkelin aus. Die vermeintliche Enkeltochter gab an, einen Unfall gehabt zu haben und nun 19.000 Euro benötige. Im Verlauf des Gespräches mit der Rentnerin erkannte die Unbekannte, dass bei der Geschädigten nichts zu holen ist und beendete von allein das Gespräch. Finanzieller Schaden entstand der Geschädigten nicht.

Versuchter Enkeltrick II

Am 24.04.2020 gegen 12:00 Uhr erhielt ein 88-jähriger aus Dessow einen Anruf. Als er ans Telefon ging meldete sich eine männliche Stimme, worauf der Geschädigte fragte, ob sein Neffe Lutz am Telefon sei. Dies wurde durch den Unbekannten bejaht. Er erzählte dann, dass er eine Immobilie in Höhe von 66000 € gekauft hat und dabei etwas schief gelaufen ist. Er braucht daher Geld und fragte nach, wie viel er ihm leihen könnte. Dem 88-jährigen kam diese Frage verdächtig vor. Er gab dem Anrufer zu verstehen, dass er weiß, dass nicht sein Neffe am Telefon ist. Der Unbekannte beendete dann das Gespräch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.