Blaulichtreport Neuruppin

Schwarzfahrer im Zug

Ein 19-jähriger fuhr mit dem Regionalzug am 23.03.20 um 13:10 Uhr die Strecke Berlin – Wittenberge ohne gültiger Fahrkarte. Da er der Polizei keine Personaldokumente aushändigte, wurde er zur Polizeiinspektion Neuruppin gebracht. Bei der Feststellung seiner Identität stellte sich heraus, dass er über keinen festen Wohnsitz verfügt. In Absprache mit der Staatsanwaltschaft und unter Benennung eines Zustellungsbevollmächtigen wurde er entlassen. Eine Strafanzeige wegen Erschleichen von Leistungen wurde aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.