Verkehrsunfall mit einer getöteten Person

Am 20.03.2020, gegen 15:15 Uhr kam es auf der K6002 zwischen der B167 und Schönberg zu einem tragischen Verkehrsunfall als der 22- jährige Fahrzeugführer eines Pkw VW zunächst in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam, in der weiteren Folge ins Schleudern geriet und anschließend gegen einen am rechten Fahrbahnrand stehenden Baum stieß. Trotz zeitnah eingeleiteter Rettungsmaßnahmen verstarb der Mann noch an der Unfallstelle. Zur Rekonstruktion des Verkehrsunfalls wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Die K6802 war für die Dauer von 3,75h voll gesperrt. Die Angehörigen wurden seelsorgerisch betreut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.