Am 21.06.19 gegen 23:50 Uhr stoppte die Polizei in Kyritz, Rehfelder Weg einen 29-jährigen Fahrer eines PKW Ford Mondeo und unterzog ihn einer Verkehrskontrolle. Dabei stellten die Beamten Alkoholgeruch bei dem Fahrer fest. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,03 Promille. Die anschließend im Polizeirevier durchgeführte Atemalkoholanalyse bestätigte den Verdacht. Eine Weiterfahrt wurde untersagt und eine Ordnungswidrigkeitenanzeige gefertigt. Der Fahrer muss mit einem Bußgeld und einem Fahrverbot rechnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.