Schwerer Verkehrsunfall am Mittag bei Rheinsberg
 
Rheinsberg – Am heutigen Sonntagmittag, gegen 11:58Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall zwischen Zühlen und Rheinsberg. Ein Ehepaar im Alter von 58 und 59 Jahren befuhr die B122 aus Richtung Zühlen kommend in Fahrtrichtung Rheinsberg. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der VW von der Fahrbahn ab, überschlug sich und traf einen Baum. Infolgedessen kam das Fahrzeug auf dem Dach zum Liegen. Beide Insassen konnten das Fahrzeug selbständig verlassen. Als die Feuerwehr und der Rettungsdienst eintrafen, wurde durch die Feuerwehr die Einsatzstelle gesichert und für die Einsatzmaßnahmen komplett gesperrt. Der Rettungsdienst versorgte beide Personen und brachte diese anschließend zur weiteren Behandlung in das Krankenhaus der Ruppiner Kliniken. Das Fahrzeug wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen. Der Sachschaden kann derzeit noch nicht ermittelt werden, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.