Wittstock (D.)

Während der Kontrolle eines 24-jährigen deutschen VW-Fahrers gestern um 23.05 Uhr stellten Polizeibeamte Ausfallerscheinungen bei dem Mann fest, die auf Drogenkonsum hindeuteten. Ein Test reagierte positiv auf den Konsum von Cannabis. Nach einer Blutprobenentnahme wurde dem Fahrer die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.