Rheinsberg

Gestern Morgen wurde in der Marienfriedstraße festgestellt, dass Unbekannte in einer Parktasche ein ca. 30 mal 30 Zentimeter großes falsch herum gedrehtes Hakenkreuz in Beton gezeichnet hatten. Das zuständige Ordnungsamt wurde über den Sachverhalt in Kenntnis gesetzt und ein Strafverfahren wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.