In den gestrigen Abendstunden kam es in einer Asylbewerberunterkunft in der Berliner Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei 33 und 23 Jahre alten Syrern. Die erst verbale Auseinandersetzung ging schnell in eine wechselseitige Körperverletzung über, bei welcher Mobiliar ihres gemeinsam bewohnten Zimmers als Schlagwerkzeug eingesetzt wurde. Beide Beteiligten wurden leicht verletzt, der 33-Jährige musste ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden. Die beiden Syrer wurden im Anschluss in der Unterkunft getrennt voneinander untergebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.