Ein 53-Jähriger hielt sich am 01.06.2019 gegen 18:10 Uhr in der Friedrich-Engels-Straße in Neuruppin auf. Hier geriet er mit einer 3-köpfigen Personengruppe in Streit, wobei er von 2 Personen geschlagen und am bodenliegend getreten wurde. Die Tatverdächtigen entfernten sich in Richtung Steinstraße und konnten nicht mehr festgestellt werden. Der 53-Jährige wurde verletzt und durch einen Rettungswagen in das Krankenhaus Neuruppin verbracht. Bei den Tatverdächtigen soll es sich um Heranwachsende im Alter von ca. 18 Jahren gehandelt haben. Ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung wurde eingeleitet. Die weiteren Ermittlungen führt die Kriminalpolizei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.