Am 31.05.2019 gegen 13:30 Uhr geriet in der Umberto-Nobile-Straße in Neuruppin aus bislang ungeklärter Ursache ein Komposthaufen in Brand. Das Feuer griff auf die angrenzende Hecke und einen Brennholzstapel über. Dass das Feuer nicht auch auf die angrenzende Garage übergriff, war dem schnellen Handeln eines aufmerksamen Nachbarn zu verdanken. Dieser begann bis zum Eintreffen der Feuerwehr das Feuer mittels Gartenschlauch zu löschen. Der Schaden beläuft sich auf etwa 100,- €. Ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Brandstiftung wurde eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.