Am 01.06.2019 gegen 18:15 Uhr randalierte ein 24-Jähriger in der Wohnung seiner 30-jährigen Lebenspartnerin in der Straße des Friedens in Neuruppin. Nachdem er einen Wäscheständer beschädigte und eine Flasche gegen die Wand warf, wurde er aggressiv mit einer Atemalkoholkonzentration von 3,17 Promille festgestellt. Der 24-Jährige musste zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen werden. Ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung und versuchter gefährlicher Körperverletzung wurde eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.