Am 02.03.2019 gegen 09:55 Uhr wurde bekannt, dass im Zug von Pritzwalk nach Wittstock eine männliche Person Fahrgäste belästigt. Nach Halt des Zuges am Bahnhof Wittstock wurde der betreffende 60-Jährige angetroffen. Es stellte sich heraus, dass dieser außerdem nicht im Besitz einer Fahrkarte ist, so dass ein Strafverfahren eingeleitet wurde. Der 60-Jährige erhielt einen Platzverweis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.