Fehrbellin 

Ein 49-Jähriger verbrannte gestern Vormittag im Ortsteil Linum seine Gartenabfälle in einer Feuerschale. Durch herabfallende Glut wurde das trockene Gras um die Feuerschale in Brand gesetzt und konnte durch den Mann nicht eigenständig gelöscht werden. Die Feuerwehr kam mit zwei Einsatzwagen und dreizehn Kameraden zum Einsatz. Eine Strafanzeige wegen fahrlässiger Brandstiftung wurde aufgenommen.

Quelle:

Polizeidirektion Nord