Die Wittstocker Feuerwehr wurde heute zu einem Gebäudebrand in die Poststraße alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr war nur Rauch aber kein Feuer zu sehen. Der erst eintreffende Gruppenführer ging zur Lageerkundung vor. Da er von außen nichts feststellen konnte, ließ er daraufhin einen Trupp das Dach öffnen. Beim Öffnen des Daches stellte der Trupp Glutnester fest und begann mit den Löscharbeiten. Das Feuer war schnell gelöscht.

Feuerwehren vor Ort:

Freiwillige Feuerwehr Wittstock/Dosse
Feuerwehreinheit Rossow / Fretzdorf
Feuerwehreinheit Freyenstein
Feuerwehreinheit Babitz

Polizei

Rettungsdienst