Am gestrigen Samstag fand in Heiligengrabe/Königsberg die Jugendflamme der Stufe 1 und 2 statt. Es nahmen 150 Kinder teil.
Die Aufgaben der Jugendflamme der Stufe 1 waren für die
Jugendliche im Alter von 10 – 12 Jahren unter anderem Knoten und Stiche absolvieren und das Aufsuchen eines Unterflurhydranten.
Jugendliche im Alter von 13 – 18 Jahren waren etwas mehr gefordert. Sie mussten auch schon Geräte einbinden.Darunter fiel das Strahlrohr mit Schlauch. Auch der Schotenstich musste gemeistert werden. Was aber besonders wichtig war, war das richtige Absetzten eines Notrufs. Bewertet wurde, ob auf die 5 W-Fragen eingegangen wurde.

Bei der Jugendflamme der Stufe 2 ging es dann schon heißer her. Hier ging es um die Zeit. Aber dieses sollte für die Jugendlichen keine große Rolle spielen. Sie meisterten dies natürlich wie auch die Jugendlichen der Stufe 1 mit Bravour.

1. Fahrzeug- & Gerätekunde 5 min.
2. Fahrzeug sichern 10 min.
3. Unterflurhydrant 5 min.
4. Technik (kuppeln& Wasserwerfer) 8 min.
5. Kugelstoßen
Männl. 4kg Kugel
Weibl. 3kg Kugel

Wir bedanken uns für die Einladung und den schönen Tag, den wir mit Euch verbringen durften.