Am 03.09.2020 gegen 10:05 Uhr übersah in der Hamburger Straße eine 37-jährige Prignitzerin mit ihrem VW-Transporter beim Einfahren in den fließenden Verkehr einen von links kommenden PKW Opel, welcher von einem 39-jährigen Prignitzer geführt wurde. Beide blieben bei dem Zusammenstoß unverletzt. Nach der Verkehrsunfallaufnahme konnten beide Fahrzeugführer ihre Fahrten eigenständig fortsetzen. Die Gesamtschadenshöhe wurde auf etwa 2500,-€ geschätzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.