Kyritz. Gestern Nachmittag gegen 16:40 Uhr beleidigte ein 57-jähriger in einem Bäckereigeschäft eine Mitarbeiterin. Der Mann hatte sich an einen Tisch innerhalb des Geschäftes gesetzt, ohne sich dabei an die geltenden Corona-Regeln zu halten. Als er von einer 60-jährigen Mitarbeiterin aufgefordert wurde, den Hygienemaßnahmen nachzukommen, beleidigte er die Frau mehrfach. Beim Hinausgehen stürzte der Mann vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung und warf dabei noch einen Tisch und Stühle um. Die Kripo ermittelt wegen Beleidigung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.