Lellichow – Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es heute gegen 12.40 Uhr auf der Landesstraße 14 zwischen Lellichow und Karnzow. Ein 19-jähriger Motorradfahrer aus Mecklenburg-Vorpommern kam aus noch ungeklärter Ursache auf gerader Strecke nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Das Motorrad und der Baum fingen Feuer, welches von der Freiwilligen Feuerwehr gelöscht wurde. Der junge Fahrer wurde vor Ort sofort durch Ersthelfer reanimiert, verstarb aber aufgrund der schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle. Ein Unfallgutachter wurde durch Staatsanwaltschaft angefordert. Ein Seelsorger kam zum Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.