Zu einem Verkehrsunfall kam es heute Nachmittag zwischen Kunsterspring und Gühlen-Glienicke. Eine Pkw Fahrerin kam aus noch ungeklärter Ursache in einer Kurve in den Gegenverkehr und kollidierte hierbei mit ihrem Pkw einen Alfa Romeo Fahrer am linken Hinterrad. Dieser versuchte noch, in der Fahrspur zu bleiben, was ihm jedoch aufgrund des Schadens an seinem Pkw nicht mehr gelang. Er geriet von der Straße ab und kam im Straßengraben zum Stehen. Bei dem Unfall wurden 2 Personen verletzt, wovon eine in die Ruppiner Kliniken zur weiteren Behandlung gebracht wurde.

Im Einsatz waren die Hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Neuruppin, Rettungsdienst und Polizei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.