Kyritz. Am Samstag, 02.05.2020 gegen 18:30 Uhr kam es in einem Discounter in der Perleberger Straße in Kyritz zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 59-jährigen und einem 15-jährigen. Der 15-Jährige trug keine Maske vor Mund und Nase, woraufhin der 59-Jährige ihn ansprach und darauf hinwies, dass er eine Maske zu tragen habe. Der 15-Jährige gab an, dass er keine Maske hätte. Als der 59-Jährige den 15-Jährigen am Arm festhielt, schubste dieser ihn kräftig, so dass der 59-Jährige gegen ein Regal fiel. Der 59-Jährige zog sich eine Schnittverletzung im Gesicht zu, die im Krankenhaus behandelt werden musste. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Körperverletzung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.