Neuruppin – Gestern Vormittag traf eine 30-jährige in der Fehrbelliner Straße zufällig auf ihren 33-jährigen Ex-Freund. Der 33-Jährige schlug sie mehrmals, so dass sie stürzte. An ihrem Fahrrad stellte sie später fest, dass die Reifen zerstochen waren. Als er ihr anschließend Drohungen auf ihr Handy schickte, meldete sie den Vorfall der Polizei. Strafanzeigen wegen Körperverletzung, Bedrohung und Beleidigung wurden aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.