Lindow (Mark) (BRN). Gefahrguteinsatz in Sport und Bildungszentrum in Lindow Zu einem Gefahrguteinsatz kam es heute Morgen gegen 8 Uhr im Sport und Bildungszentrum in Lindow. Als der Gefahrgutzug eintraf, bestätigte sich die Lage. Chlorgasgeruch war deutlich wahrnehmbar. Ein Trupp unter PA gingen in das Gebäude vor, um die 4 Flaschen drucklos zu machen. Ein 3er Trupp ging mit leichten Schutzkleidung zur Messung im Kellergang von dem betroffenen Schrank, und den Flaschen vor. Alle 4 Flaschen wurden gesichert. Die erste Messung ergab kein Ergebnis die 2te mit einer Handpumpe ergab ein Ergebnis von 5ppm. Der Trupp kam aus dem Gebäude und begab sich in die Dekon. Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt. Gegen 12:00 Uhr haben alle Kräfte den Einsatzort verlassen. Im Einsatz waren der 2te THGZ und der Dekon Zug mit 80 Einsatzkräften sowie die Polizei und ein RTW des Rettungsdienstes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.