Häuslicher Streit eskaliert

Nietwerder. Vom 18.04. zum 19.04. kam es in Nietwerder in der gemeinsamen Wohnung eines Pärchens zum Streit. Die Streitigkeiten erstreckten sich bereits über einen längeren Zeitraum. Im Verlauf des Streites kam es mehrfach zu körperlichen Übergriffen gegen die 24-jährige. Durch die Beamten wurde der 24-jährige der Wohnung verwiesen. Er wollte dem nicht nachkommen und widersetzte sich. Unter Einsatz einfacher körperlicher Gewalt konnte der Widerstand gebrochen werden. Strafanzeigen wegen Körperverletzung und Widerstandes gegen Polizeibeamte wurden gefertigt.

Author: Blaulichtreport Neuruppin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.