Vermisste (67) Jährige-Seniorin ist wohlauf aufgefunden worden

Neuruppin. Eine 67-jährige verließ am 04.02.2020 gegen 14:00 Uhr eine Tagespflegeeinrichtung in der Eisenbahnstraße in unbekannte Richtung. Aufgrund einer fortgeschrittenen Demenzerkrankung wurde die Dame als vermisst gemeldet. Suchmaßnahmen der Polizei im Stadtgebiet Neuruppin führten zunächst nicht zum Auffinden der Vermissten. Gegen 18:00 Uhr wurde durch Zeugen gemeldet, dass in einem Einkaufszentrum in der Junckerstraße eine verwirrte Dame erschienen sei. Es handelte sich dabei um die Vermisste, ihr ging es gesundheitlich gut. Sie wurde im Einkaufszentrum an ihren Ehemann übergeben.

Author: Blaulichtreport Neuruppin

Schreibe einen Kommentar