Am heutigen Samstagvormittag kam es auf der Puschkinstraße zu einem Auffahrunfall gegen 10:37 Uhr, woran zwei PKW beteiligt waren. Der erste PKW wollte auf das Schulgelände der Puschkinschule abbiegen, was der nachfolgende PKW zu spät bemerkte und ungebremst auf diesen auffuhr. Bei dem Unfall wurden drei Kinder verletzt. Ein Kind wurde in die Ruppiner Kliniken gebracht und zwei weitere Kinder wurden ambulant durch den Rettungsdienst vor Ort betreut. Die Polizei hat zu diesem Unfall die Ermittlungen aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.