Unbekannte sägten geschnitzte Adler an einer Parkbank ab und entwendeten ihn

Rheinsberg. Offenbar in der Nacht zum 16.01. wurde in Kleinzerlang eine aufgestellte Parkbank beschädigt. Der an einem Seitenende angebrachte geschnitzte Adler ist abgesägt und entwendet worden. Mitarbeiter des Ordnungsamtes meldeten den Schaden von etwa 250 Euro am Donnerstag dem zuständigen Revierpolizisten. Der Adler hat eine Länge von etwa 1,40 cm. Wer hat die Tat beobachtet oder wer kann Angaben zum Verbleib des geschnitzten Adlers machen? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion in Neuruppin (Tel. 03391-3540) entgegen.

Der an einem Seitenende angebrachte geschnitzte Adler ist abgesägt und entwendet worden Quelle: Polizei

Author: Blaulichtreport Neuruppin

Schreibe einen Kommentar